Sie wollen helfen?

Sie wollen helfen?

„Klub der 1000“

Was ist der „Klub der 1000“ und welchen Zweck hat er?
Der IOP hat die Spendenaktion „Klub der 1000“ ins Leben gerufen, um die Schwelle für eine Spende auf mindestens 1 Euro pro Monat zu senken.

Sie sind glücklich mit Ihrer Hilfe

Wir sind überzeugt, dass jeder 1 Euro pro Monat und damit 12 Euro pro Jahr entbehren kann. Mit 1000 Mitgliedern, die mindestens 1 Euro pro Monat spenden, können wir 30 bis 40 Kindern eine Bildung finanzieren und ihnen damit eine bessere Zukunft ermöglichen.
Für jeden Spender ist es ein kleiner Betrag, aber für die Kinder eine Chance auf ein lebenswertes Leben.

IOP Team

Wir helfen Ihnen gerne im Haus und Garten für den guten Zweck!

Ja, wir vom IOP Germany, haben ein kompetentes Team zusammengestellt, um Ihnen im Haus und Garten zu helfen.

Jos, Ron und Lex helfen Ihnen für einen kleinen Obolus bei allen Jobs im Haus und Garten, die Ihnen Schwierigkeiten bereiten oder die Sie selber nicht verrichten möchten. Der Erlös geht an den IOP Germany und wird damit für einen guten Zweck eingesetzt.
Damit bekommen Sie Ihre Arbeit erledigt und unterstützen gleichzeitig den IOP Germany.

Möchten Sie sich auch sozial engagieren und sind handwerklich begabt, dann können Sie uns gerne unterstützen.

Wir sind für jede Hilfe dankbar!

Freiwillige Arbeit

Es ist möglich, als freiwilliger Helfer in Tansania, beim IOP zu arbeiten. Es gibt viele Möglichkeiten aktiv zu sein, wie arbeiten im Waisenhaus, in der Küche, im Garten, am Computer oder  Englischunterricht geben. Darüber hinaus ist es möglich im Kindergarten oder in der Grundschule zu arbeiten.

Arbeiten im Garten

Weiterhin ist eine Unterstützung beim Sponsor Programm, in der Nähwerkstatt, Zimmereiwerkstatt oder im Krankenhaus möglich.  Sie können auch gerne bei Reparaturen von Gebäuden oder in der Verwaltung behilflich sein, u.a. Vermitteln Sie dort PC-Kenntnisse. Für weitere Informationen zur Freiwilligenarbeit kontaktieren Sie uns.

Die Mindestzeit für Freiwilligenarbeit beträgt 4 Wochen.